WIR DANKEN EUCH!

Was 2015 bei einer Pizza und der Erkenntnis über fehlende Angebote für lesbische Frauen* entstand, hat sich schnell zu einer festen Größe und mittlerweile auch zu einem eingetragenen Verein für lesbische, queere, pan- und bisexuelle Frauen* entwickelt.

Unsere Vision

Unser Kerngedanke ist, verschiedene Generationen und Interessen zu vereinen und ein offenes, tolerantes und vielfältiges Angebot zu schaffen.

LIOS ist dabei sowohl eine Anlaufstelle für lesbische, queere, pan- und bisexuelle Frauen* als auch ein Kanal, um über Gruppen und Veranstaltungen in Osnabrück und im Umland zu informieren.

Coming-Out Beratung

Der LIOS e.V. setzt sich dafür ein, dass sich frauen*liebende Frauen* in Osnabrück angenommen, gut aufgehoben und gesehen fühlen.

Unsere Beratung ist ein wichtiger Teil davon. Dazu könnt ihr euch per Mail an coming-out@lesbisch-in-osnabrueck.de wenden und/oder die Gruppentermine nutzen. Diese findet ihr unten auf dieser Seite.

Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen findet ihr weiter unten. Um nichts zu verpassen: Meldet euch für den Newsletter an!

Gruppen

Ein kleiner Überblick.

Veranstaltungen

Wir möchten euch ein vielfältiges Angebot an sozialen, kulturellen, gesundheitsorientierten, politischen und sport- und freizeitorientierten Veranstaltungen schaffen, so dass für jede* das Passende dabei sein sollte. Ihr habt Wünsche, Ideen oder wollt euch einbringen? Meldet euch gerne!

Folgende Veranstaltungen sind aktuell geplant:

L

11.05.2022 – Treffen der LIOS-Orga-Gruppe

18 Uhr, Lagerhalle (Empore)

Erste Vorschläge für die Gestaltung des LIOS-Jahres haben wir im Januar gesammelt, zwei Veranstaltungen – Lichtsicht Rothenfelde und Radtour – sind gelaufen, und nachdem das Orga-Treffen im April ausfallen musste, geht es jetzt an die Planung der nächsten Events: Welche organisiert eine Wanderung? Wie viele laufen für LIOS beim CSD mit? Gibt es kulturelle Events, die wir gemeinsam besuchen wollen? Kommt zahlreich und lasst eure Ideen sprühen, damit sich alle an den Funken freuen können! Danach können wir es uns beim Offenen Treffen gutgehen lassen.

L

11.+25.05.2022 – Frauenwohnprojekt

18:30 Uhr, Lagerhalle (Empore)
Tischlermeisterin / B.A. Architektur und andere von alternativem Wohnen Begeisterte planen ein Frauenwohnprojekt. Aktuelle Themen sind das Konzept, die Organisationsform und die Finanzierung. Um das Konzept weiterzuentwickeln, sammeln wir derzeit Informationen aus anderen Projekten, insbesondere dem Mietshäusersyndikat, einem Projekt, das Wohnraum dauerhaft vor Spekulation schützen und Mieten gering und zahlbar halten möchte. Weitere Interessierte sind herzlich willkommen.

L

11.05.2022 – Offenes Treffen

19 Uhr, Lagerhalle (Empore)

An jedem zweiten Mittwoch im Monat gibt es ein Offenes Treffen! Es ist eine gute Möglichkeit, in einer lockeren Atmosphäre Bekannte wiederzusehen und neue Menschen zu treffen.

L

19.05.2022 – Coming-Out-Gruppe mit Kathi

19 Uhr, Frauenberatungsstelle (Kosten: frei)

Ihr wünscht euch Austausch mit anderen oder habt bestimmte Situationen im Alltag, die euch immer noch fordern?
Kommt vorbei!
Meldet euch vorher bitte an coming-out@lesbisch-in-osnabreuck.de.

Für alle Veranstaltungen gilt folgender Corona-Hinweis: Wir halten uns an die gesetzlichen Auflagen und an die vom Veranstaltungsort vorgegebenen Bedingungen.

Wir sind für euch da!

Ihr habt Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Oder ihr möchtet euch mit uns für eine Vielfalt in Osnabrück engagieren?