WIR DANKEN EUCH!

Was 2015 bei einer Pizza und der Erkenntnis über fehlende Angebote für lesbische Frauen* entstand, hat sich schnell zu einer festen Größe und mittlerweile auch zu einem eingetragenen Verein für lesbische, queere, pan- und bisexuelle Frauen* entwickelt.

Unsere Vision

Unser Kerngedanke ist, verschiedene Generationen und Interessen zu vereinen und ein offenes, tolerantes und vielfältiges Angebot zu schaffen.

LIOS ist dabei sowohl eine Anlaufstelle für lesbische, queere, pan- und bisexuelle Frauen* als auch ein Kanal, um über Gruppen und Veranstaltungen in Osnabrück und im Umland zu informieren.

Coming-Out Beratung

Der LIOS e.V. setzt sich dafür ein, dass sich frauen*liebende Frauen* in Osnabrück angenommen, gut aufgehoben und gesehen fühlen.

Unsere Beratung ist ein wichtiger Teil davon. Dazu könnt ihr euch per Mail an coming-out@lesbisch-in-osnabrueck.de wenden und/oder die Gruppentermine nutzen. Diese findet ihr unten auf dieser Seite.

Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen findet ihr weiter unten. Um nichts zu verpassen: Meldet euch für den Newsletter an!

Gruppen

Ein kleiner Überblick.

Wir sind für euch da!

Ihr habt Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Oder ihr möchtet euch mit uns für eine Vielfalt in Osnabrück engagieren?

Veranstaltungen

Wir möchten euch ein vielfältiges Angebot an sozialen, kulturellen, gesundheitsorientierten, politischen und sport- und freizeitorientierten Veranstaltungen schaffen, so dass für jede* das Passende dabei sein sollte. Ihr habt Wünsche, Ideen oder wollt euch einbringen? Meldet euch gerne!

Folgende Veranstaltungen sind aktuell geplant:

L

08.02.2023 – Bouldern mit Laura

17:45 Uhr, OSNABLOC Boulderhalle, Großer Fledderweg 89

Im Februar findet das offene Treffen als Boulder-Event statt. Von 18-19 Uhr ist Frauenbouldern mit Trainerin. Alle Interessierten treffen sich eine Viertelstunde vorher, um die Trainingsstunde wirklich auszunutzen. Anschließend können wir selbst das Gelernte weiter anwenden und später dort noch gemeinsam gemütlich etwas trinken und quatschen.

Kosten: 13 € + evtl. 3,50 € Leihgebühr für Schuhe + 2,50 € für Kreidesäckchen (50 % Kostenbeteiligung durch LIOS ist bei Bedarf möglich, einfach E-Mail an kontakt@lesbisch-in-osnabrueck.de schicken)

L

16.02.2023 – Coming-out-Gruppe mit Kathi

19 Uhr, Frauenberatungsstelle Osnabrück

Ihr wünscht euch Austausch mit anderen oder habt bestimmte Situationen im Alltag, die euch immer noch fordern? Kommt vorbei! Meldet euch vorher bitte an: coming-out@lesbisch-in-osnabrueck.de

L

04.03.2023 – All Flinta*-Party – get over it!

22:00 Uhr, House of Udo, Hannoversche Str. 35

House of Udo und LIOS präsentieren: das Get Over it-Kollektiv aus Düsseldorf, bekannt für ihre Slogans „The Future is Not Assigned at Birth“​ oder „The Future is Soft Bitch“. Die kreativen Turntablistas Patricia, Isa und Martha sowie Awareness-Koordinatorin Maide veranstalten Get Over It-Partys, die den Fokus auf trans, lesbische, femme und nicht-binäre Welterfahrung legen. Zum Aufwärmen spielt E-Gitarre-Solistin Katrin Remmert von Doktor Rocket eigene und gecoverte mostly female Songs.

Eintritt: 5 € (All Flinta*)

Für alle Veranstaltungen gilt folgender Corona-Hinweis: Wir halten uns an die gesetzlichen Auflagen und an die vom Veranstaltungsort vorgegebenen Bedingungen.